Neuseeland

Auckland – Rotorua – Wellington • West Coast – Queenstown – Christchurch

März 2008

(…Fotos aus (NZ) sind schon da, der Reisebericht kommt auch bald…)



Auckland – Skyline mit Sky Tower (328 m) 38 mm Glas, 186 m hoch, neben dem bekannten Aquarium von Kelly Tarlton Kelly Tarlton’s Aquarium, gefolgt von fangfrischer Kunst Fischerbild, Cape Rodney am Cape Rodney

 




The Bath House in Rotorua


 




Geysir »Lady Knox« bei Wai‑O‑Tapu


 




Abendsonne am Mount Ruapehu (2.672 m) im Tongariro Nationalpark


 




Maori-Versammlungshaus nördl. von Wanganui


 



Gipfelsturm Kampf mit Vulkangestein am Fanthams Peak (1.966 m) mit Rückkehr zu Maori-Schnitzereien Maori-Kunst, Mt. Taranaki am Mount Taranaki

 




Treibholz am Kai Iwi Beach


 




Abel Tasman Coast Track


 




Hauswand in Takaka


 




Neugier Junge Robbe, C. Farewell am Wharariki Beach am Cape Farewell


 




Kohaihai River nördl. von Karamea mit einem Wildhuhn »Weka« Wildhuhn »Weka«.


 




Pancake Rocks & Blowhole bei Punakaiki


 




Schmuddelwetter am Fox Glacier


 




Lake Hawea nördl. von Wanaka


 



»TSS Earnslaw« auf dem Lake Wakatipu, Mündung u.a. des Shotovers mit seinen roten Jetboats Jetboat auf dem Shotover

 



»Flightseeing« von Queenstown zum Milford Sound, nach netter Begrüßung Begrüßung, Queenstown am Flughafen von Queenstown

 




›Klar Schiff‹ – rette sich wer kann!


 




Dart River – flussaufwärts im Jetboat


 



Dart River – flussabwärts im »Funyak«, nach einer luxuriösen Nacht Hotel***** in Glenorchy in Glenorchy

 



Mueller-Gletschermoräne am Mount Cook, gefolgt von der Fahrt durch Mackenzie Viehdieb J. Mackenzie Country

 



Christchurch – Tram auf der Worcester Street, mit dem tragischen 2. Sieger am Südpol, Robert F. Scott Robert F. Scott, † 1911

 




Christchurch – Stadtbild am Sonntag