Istanbul

Eminönü – Beyoġlu – Adalar (Prinzeninseln) – Sultanahmet – Eyüp

Mai 2014

(…Fotos sind schon da, der Reisebericht kommt auch bald…)




Tag I: Taxistand an der Reşadye Caddesi im Stadtteil Eminönü (TR)


 




Rüstem-Paşa-Moschee hinter der Galata-Brücke

 



Tag II: Altes griechisches Waisenhaus auf der Prinzeninsel Büyükada, per Leihfahrrad Leihfahrrad auf Büyükada mit Leidgefahr – also besser langsam bergab↓ fahren!


 




Flaniermeile Istiklal Caddesi in Beyoğlu


 




Tag III: Hagia Sophia, Sultanahmet u.a. mit güldenem Deësis-Mosaik Deësis-Mosaik, H. Sophia


 



Katze am Gräberfeld von Eyüp, mit Blick – auch ohne Hornbrille – aufs Goldene Horn Blick aufs Goldene Horn. Den Rücktransport übernahm ein kippliger Kleinkahn gegen prächtige private Penunzen.

 




Gewusel in Eminönü


 


›Blaue‹ Sultan-Ahmet-Moschee in Sultanahmet, nicht ständig betretbar. Dann aber anständig ohne Treter und mit abgedecktem Deckhaar Schicke Schicklichkeit! Tag IV begann im Dauerregen an der Kasse vorm Topkapi-Palast Topkapi-Palast. Der ein- und ziemlich verbaute Harem kostete extra – egal ob mit oder ohne Hoden.